Unser Produkt des Monat´s

       Facts – Daten, Fakten, Zahlen…

  • zur Hochsaison im Sommer produzieren wir bis zu 1000 frische Bratwürste täglich
  • zu den Grundgewürzen zählen schwarzer gemahlener Pfeffer, gemahlener Piment und echter thüringer Majoran
  • als Rohmaterial verwenden wir nur ausgesuchte Schweinebäuche und magere Schweineschultern
  • gefüllt wird die Bratwurst in Schweinedärme oder in Saitlinge vom Schaf
  • sie erhalten die Bratwürste bei uns als frische Bratwürste, Bratwürste Nürnberger Art, Bratwurstsülze, gebraten aus der heißen Theke oder in Dosen für Ihren Vorrat

Die fränkische Bratwurst

 

Jeder hat sie schon mal gegessen, die wohl bekannteste und beliebteste Wurst in Franken und darüber hinaus. Ob gebraten, sauer oder frisch vom Grill im Brötchen auf dem letzten Fest – richtig, die Rede ist von der fränkischen Bratwurst. Eine fränkische Spezialität die seit Generationen nach der selben Rezeptur im Hause Ziegler hergestellt wird.

Zur Herstellung der frischen Bratwurst braucht es nicht viel, aber das was es braucht muss von bester Qualität und Frische sein und das jeden Tag. Beginnen wir mit dem Ausgangsmaterial – frischer Schweinebauch und magere Schweineschulterstücke. Metzgermeister Jürgen Ziegler und sein Team achten dabei steht´s darauf, dass sich darin keine Knorpel oder Schwartenstücke befinden. Auch bei der Auswahl der Gewürze setzt die Metzgerei Ziegler auf besonders gute Qualität von namhaften Gewürzmühlen. Für die typische Würzung benötigen wir gemahlenen schwarzen Pfeffer, gemahlenen Piment, echten thüringer  Majoran und Kochsalz. Nun werden die Gewürze unter das vorbereitete Schweinefleisch gemischt und zusammen gewolft. Anschließend wird die Masse mit einer speziellen Füllmaschine in die vorbereiteten Därme vom Schwein oder für die kleinen Bratwürste Nürnberger Art in sogenannte „Saitlinge“ vom Schaf gefüllt.

 

Wer liebt sie nicht, die Bratwurst frisch aus der Pfanne, im Schweineschmalz gebraten? Doch ihre Zubereitung ist vielseitig wie nie! Ob als „Saure Zipfel“, Bratwurstsülze, zum Grillen oder als Vorrat in der Dose, erhalten Sie die Spezialität bei uns. Und natürlich als Bratwursthack Brot oder Brötchen mit frischen Zwiebeln und einer Prise Paprikapulver erlebt sie immer wieder große Beliebtheit.